Zutaten für 1 Portionen:

6 Scheibe/n Weißbrot vom Vortag
2 EL Butter, zerlassen
90 g Rosinen
4 Ei(er)
500 ml Milch
150 g Zucker, weiß
1 TL Zimtpulver
1 TL Vanilleextrakt
n. B. Schlagsahne zum Servieren

Verfasser:
sukeyhamburg17

Den Ofen auf 175°C, wenn möglich Unterhitze, sonst Ober-/Unterhitze, vorheizen. Die Weißbrotscheiben in kleine Stücke brechen und in eine rechteckige Backform (20 cm) geben. Die geschmolzene Butter über das Brot träufeln. Die Rosinen darüber streuen.

In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Milch, Zucker, Zimt und Vanilleextrakt gut verschlagen und dann über das Brot gießen, dabei darauf achten, dass das Brot gut mit der Mischung bedeckt ist.

Die Backform in den Ofen stellen und den Brotpudding 45 Minuten backen. Der Pudding ist fertig, wenn die Oberfläche bei Berührung mit einer Gabel wieder zurückspringt.

Den Brotpudding aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, mit Schlagsahne servieren. Wenn man Rosinen nicht mag, sie können auch weggelassen werden.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 45 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: keine Angabe