ZUTATEN
2 kg
Äpfel, gerieben
200 g
Zucker
2 Pck.
Vanillezucker
3 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
600 ml
Wasser
4 Pck.
Butterkekse
Zum Verzieren:
100 g
Mandeln, gehackt
Schokoraspeln

ZUBEREITUNG

Die Äpfel schälen, reiben und in einen Topf geben. Zucker und Vanillezucker sowie 200 ml Wasser hinzufügen. Im restlichen Wasser Puddingpulver anrühren.
Die Äpfel mit dem Wasser zum Kochen bringen, das angerührte Puddingpulver hinzugeben und kurz kochen, bis es dick wird.
Butterkekse und die Apfelfüllung auf ein 38×25 großes Backblech geben. Ich hatte 3 Butterkeks-Schichten und 3 Apfelfüllung-Schichten.
Den Kuchen noch mit Schokoraspeln und gehackten Mandeln verzieren. In den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht.