Bento Nr. 344 Picknick für zwei

Loading...

Letzten Donnerstag hatte Mone das Thema der aktuellen Mittwochsbox bekannt gegeben und zwar “Picknick” und das passte mir gerade in den Plan. Am Wochenende hatten wir ein Picknick geplant aber dann wollte das Wetter nicht wirklich mitspielen. Es hat zwar nicht in Strömen geregnet aber fürs Picknick war uns einfach zu wenig Sonne da. Aber man kann ja auch im Gartenhäuschen Picknicken, da bleibt man trocken und sitzt auch bequemer als auf der Picknickwiese.

Außerdem gibt es bei Mone passend zum Thema ein kleines Gewinnspiel, bei dem man eine schicke LunchBots Quad gewinnen kann. Einfach bei der Mittwochsbox mitmachen und den Beitrag mit einem Kommentar bei ihr einreichen. Zeit ist noch bis zum 27. Juni.

Die Fleischbällchen hatte ich nach diesem Rezept zubereitet und dazu hatte ich einen leichten Nudelsalat gemacht. Den mag ich beim Picknick immer lieber als Salate mit Mayonnaise, gerade wenn es warm ist, ist das dann eh nicht das wahre.

Für den Nudelsalat 200 g Schleifchennudeln in Salzwasser kochen. Währenddessen aus 1 Esslöffel Öl und 3 Esslöffeln Joghurt, 2 Esslöffel Gewürzgurkenbrühe, Pfeffer und Salz ein leichtes Dressing anrühren. Dazu kommen noch eine kleine fein gewürfelte Zwiebel, 3 Scheiben Geflügelbrust in dünne Streifen geschnitten und eine Handvoll gekochte grüne Erbsen sowie ein halber gewürfelter Apfel. Das alles gründlich vermischen und fürs Auge noch ein paar Petersilienfitzelchen darüber streuen.

Natürlich durften auch ein paar “Beilagen” nicht fehlen. Etwas Tomatensalat, eine Mandarine, ein paar Weintrauben und meine letzten Blaubeeren. Eine kleine Nascherei hat dann auch noch hinein gepasst.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *