Buttermilchkuchen

Loading...

Heute mal ein super schneller und ganz einfach zu backender Kuchen. Dieses Rezept eignet sich sowohl für das Backen mit Kindern als auch für die ersten Versuche von Backanfängern. Für meine Verpflegungsaktion war das genau der richtige Kuchen.

Zutaten :

:
2 Tassen Buttermilch
4 Tassen Mehl
3 Tassen Zucker
2 Tassen Kokosflocken
1 Backpulver
3 Esslöffel Vanillezucker
2 Eier
1/2 Stück Butter

Zubereitung :

:
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Buttermilch mit den Eiern verquirlen und 2 Tassen Zucker dazugeben. Alles gut verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und in die Buttermilchmischung geben und verrühren.

Den Teig auf einem eingefetteten tiefen Blech verteilen. Den restlichen Zucker mit dem Vanillezucker und den Kokosflocken vermischen und auf dem Teig verteilen. Leicht andrücken.

 Den Kuchen im Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Derweil die Butter verflüssigen und leicht abkühlen lassen. Die Butter auf dem noch heißen Kuchen verteilen (damit man den Unterschied sieht, ist auf der unteren Hälfte noch keine Butter).

Ich habe den Kuchen auch schon gegessen, wo statt der Butter Sahne auf den Kuchen verteilt wurde aber mir ist er da immer zu matschig.

Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *