Deftige Wirsing Rouladen

Loading...

Zutaten

200 g Reis, (Langkornreis)
1 Kopf Wirsing
2 Zwiebel(n)
1 EL Öl
3 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
1 gr. Dose/n Tomate(n)
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 EL Zucker
100 g Erbsen, TK
100 g Frühstücksspeck

Zubereitung

Reis nach Packungsanweisung kochen.
Vom Wirsingkohl 12 – 16 Blätter ablösen, Rest Wirsingkohl anderweitig verwenden. Dicke Blattrippen etwas flach schneiden und die Blätter in kochendem Salzwasser ca. 6 – 8 Minuten blanchieren, abtropfen lassen.

1 Zwiebel würfeln, in Öl andünsten. 1 EL Tomatenmark zugeben, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Dosentomaten angießen, zerkleinern, aufkochen und abschmecken. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Reis, Erbsen und 2 EL Tomatenmark mischen, auf die Wirsingkohlblätter geben, aufrollen, zusammenbinden. Mit der Soße in eine Auflaufform geben. Im Backofen ca. 20 Minuten garen.

Garn von den Rouladen entfernen.
Speck in Streifen schneiden und knusprig braten. Übrige Zwiebel würfeln, zufügen und andünsten. Dann über die Wirsingkohl-Rouladen geben.

Guten Appetit

Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *