Fluffiger Apfelkuchen mit Schmandhaube

Loading...

Zutaten 

für ca. 20 Stücke:
Für den Teig:
300 g weiche Butter
200 g Zucker
6 Eier (M)
300 g Mehl
0,5 Päckchen Backpulver

Für den Belag:
1 kg Äpfel
3 EL Zucker
2 Päckchen Sahnefestiger
2 Päckchen Vanillezucker
2 Becher Schlagsahne (à 250 g)
2 Becher Schmand (à 200 g)

Zum Bestreuen:
Zimt
Zucker

Und so wird’s gemacht

 

1.Butter und Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unter die Eimasse rühren. Auf ein gefettetes Backblech geben und gut verteilen.

2.Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen (E-Herd: 180°C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2). Auskühlen lassen.

3.Zucker, Sahnefestiger und Vanillezucker mischen. Sahne und Schmand steif schlagen, Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Auf den Kuchen streichen. Mit Zimt und Zucker bestreuen.

Guten Appetit

Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *