Gratinierter Blumenkohl (lowcarb)

Loading...

Wer hier regelmäßig mitliest, weiß ja schon, dass ich gerne alles mögliche ausprobieren und auch versuche für meine Gäste immer das passende zu servieren. Ich selber bin ja kein Fan von Diäten aber wenn mich jemand besucht, der sich mit sich selber so unwohl fühlt, dass er da was machen will, unterstütze ich gerne. Letztens hatte ich Besuch, der sich schon geraume Zeit mit sehr wenigen Kohlehydraten ernährt und natürlich wollte ich nicht so gemein sein und dies untergraben. Also habe ich mir etwas passendes einfallen lassen. Und wer sagts, das Ergebnis konnte sich sehen eh schmecken lassen.

Zutaten :

:
1 Kopf Blumenkohl
4 Tomaten
Grün von zwei Lauchzwiebeln
120 ml Milch
4 Eier
200 g Kräuterschnittkäse (ich hatte einen ganz Leckeren mit Almkräutern)
Pfeffer, Salz, Muskatnuss

Zubereitung :

:
Den Blumenkohl putzen, in kleine Röschen
teilen und waschen. Dann in Salzwasser bissfest garen, abgießen lassen
und kurz in Eiswasser abschrecken. Die Tomaten waschen und achteln. Die
Lauchzwiebeln in dünne Röllchen schneiden. Milch und Eier verquirlen und
mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen.

Blumenkohl,
Tomaten und Lauchzwiebeln vermischen und in eine gefettete Auflaufform
füllen. Die Milch-Ei-Mischung darüber gießen und dann mit dem Käse
bestreuen. Bei 180°C 20 Minuten gratinieren lassen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *