ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

1 Hähnchen, bratfertig oder 8 Hähnchenschenkel
1 Knolle/n Knoblauch
125 g Butter
350 ml Weißwein (Riesling)
Petersilie
Salz und Pfeffer

Verfasser:
Herta

Das gewaschene Hähnchen in 8 Teile schneiden. Mit dem zerdrückten Knoblauch einreiben. Sollte einige Stunden einziehen.

Butter in einem großen Topf schmelzen, aber nicht bräunen. Nicht zu hohe Hitze nehmen. Hähnchenteile reingeben und vorsichtig ein bisschen anbraten (der Knoblauch darf höchstens hellbraun werden – er wird bitter, wenn er dunkel wird), leicht salzen und pfeffern, mit dem Weißwein aufgießen. Das Fleisch sollte nicht ganz bedeckt sein.
Nach 10 Min. die gehackte Petersilie dazugeben und so lange köcheln lassen, bis die Teile weich sind.

Dazu schmeckt am besten Baguette oder Reis.

Arbeitszeit: ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 3 Std.
Schwierigkeitsgrad: pfiffig
Kalorien p. P.: ca. 461