Johannisbeer Orgasmus

Loading...

Zutaten

16  Löffelbiskuits
400 g Johannisbeeren
60 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
200 g Sahne
200 g Mascarpone

Zubereitung

Einige wenige Johannisbeeren auf die Seite legen.

Die Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel zerbröseln. Dabei dürfen ruhig auch etwas größere Stücke übrig bleiben.
Etwa 3/4 der Brösel auf 4 große Dessertgläser verteilen.

200 g der Johannisbeeren zusammen mit 60 g Zucker mit dem Pürierstab pürieren. Diese Masse auf die 4 Gläser über die Brösel verteilen.

Sahne mit 2 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Mascarpone unterrühren.
Die Masse in zwei Hälften aufteilen. In die eine Hälfte die restlichen Johannisbeeren unterheben. Falls sich etwas Saft gesammelt hat, diesen auch mit dazugeben.

Nun zuerst die Masse mit den untergehobenen Johannisbeeren auf die Gläser verteilen, dann die Sahne-Mascarpone-Masse ohne Beeren darüber verteilen.

Als letztes die restlichen Löffelbiskuitbrösel über die Masse geben und mit den beiseite gelegten Johannisbeeren garnieren.

Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *