Kochkurs 2012 Leckeres aus der Gemüseküche

Loading...

Am dritten Tag unseres diesjährigen Kochkurses mussten wir uns in neuen Kochräumen zurecht finden. Die Räume, die wir bisher nutzen konnten, standen uns leider nicht mehr zur Verfügung. Die neuen Räume haben den enormen Nachteil, dass die eigentliche Küche zu klein ist, um darin mit 6 Personen zu kochen und der zweite Raum, in dem wir alles vorbereiten und in dem wir dann auch essen, befindet sich über den Gang. Das ist allein recht schwierig aber zum Glück hilft mir eine liebe Kollegin, so das wir uns in zwei Gruppen teilen können und so ein sinnvolles Arbeiten wieder möglich ist.
Zum heutigen Kurs wollten wir Gerichte aus Gemüse zubereiten. Als Nachtisch hatte ich ein Kürbiskompott geplant aber so pur wollten das meine Kochkursteilnehmer dann doch nicht. Deshalb habe ich schnell das Rezept für das Dessert geändert und so gab es jetzt Mango mit Joghurtcreme.

Rucola-Creme-Suppe mit gerösteten Mandeln

Zutaten :

:
20 g Mandelblättchen
2 Bund (à ca. 75 g) Rucola
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
30 g Butter
15 g Mehl
400 ml Gemüsebrühe
300 g Schlagsahne
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

Zubereitung :

:
Zuerst Mandelblättchen ohne Fett rösten. Den Rucola putzen und gründlich waschen. Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. Die Butter schmelzen und Zwiebeln sowie Knoblauch anschwitzen, dann mit Mehl bestäuben und auch dieses anschwitzen. Dann unter Rühren mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zum Schluss den Rucola, bis auf einige Blättchen, in die Suppe geben, aufkochen und kurz köcheln lassen. Die Suppe pürieren und abschmecken, mit Mandeln und Rucola anrichten.

Gebratene Gnocchi mit Gemüse

Zutaten :

:
1 mittelgroße Zucchini
1 Bund Lauchzwiebeln
200 g Kirschtomaten
2 junge Knoblauchzehen
400 g frische Gnocchi
2 Esslöffel Olivenöl
2 Teelöffel Gemüsebrühe
Oregano, Salz und Pfeffer
Parmesan

Zubereitung :

:
Zuerst Zucchini putzen, Lauchzwiebeln und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die frischen Gnocchi im Öl unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten, herausnehmen und warm stellen. Das vorbereitete Gemüse, Knoblauch und Lauchzwiebeln anbraten und die Gnocchi wieder zugeben, mit ca 1/8 l Wasser und der Brühe aufkochen und 2–3 Minuten köcheln lassen, mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Frischen Parmesan darüber hobeln.

Mangowürfel mit Joghurtsoße

Zutaten :

:
2 Mango oder 1 Packung tiefgekühlt (hatten wir)
450 g Joghurt
3 Esslöffel Vanillezucker
Saft von einer Zitrone

Zubereitung :

:
Die Mango mit dem Sparschäler schälen und dann das Fruchtfleisch vom Kern lösen und alles würfeln. Den Joghurt mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. Dann den Joghurt über den Mangowürfeln anrichten.

Kürbiskompott (war eigentlich geplant)

Zutaten :

:
500 g Kürbisfleisch
¼ Liter Wasser
75 g Zucker
4 Esslöffel Zitronensaft
1 Stange Zimt
4 Stück Gewürznelken
etwas Zitronenschale

Zubereitung :

:
Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und in gleichmäßige Stücke schneiden.  Wasser mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenschale aufkochen, die Kürbiswürfel darin garen, bis sie glasig werden. Dann die Gewürze entfernen und pikant abschmecken.

Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *