ZUTATEN FÜR 3 PORTIONEN:

400 g Kürbisfleisch
200 g Risotto
500 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
80 g Parmesan
1 EL Butter
150 ml Weißwein
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Olivenöl
Kürbiskerne
Kürbiskernöl

Verfasser:
Gelöschter Benutzer

Den Kürbis schälen, von den Kernen befreien und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch auch fein würfeln. Zwiebel in bestem Olivenöl glasig rösten. Den Risottoreis hinzufügen und mit Weißwein ablöschen. Mit einer Prise Paprikapulver würzen. Mit Brühe aufgießen. Portionsweise die Gemüsesuppe zugießen. Dabei immer warten, bis der Reis die Brühe aufgenommen hat. Das Risotto sollte feucht sein und eine cremige Konsistenz aufweisen. Kurz vor Garende des Risottos die Kürbiskerne in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten und anschließend zum Risotto geben und 4 Minuten fertig garen. Mit Parmesan und Butter sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren mit Kürbiskernöl und frisch gerösteten Kürbiskernen garnieren.

Arbeitszeit: ca. 10 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe