Zutaten

Zutaten für 2 Personen

Hähnchenbrustfilet 500 Gramm
Mango frisch 1 Stk.
Mozzarella 1 Päckchen
Peperoni frisch 1 Stk.
Basilikum 0,25 Bund
Petersilie 0,25 Bund
Joghurt 4 Esslöffel
Mango-Chutney 1 Teelöffel
Olivenöl 2 Esslöffel
Kopfsalat 1 Stk.
Kräuteressig 1 Teelöffel
Gewürzsalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Paprikapulver scharf etwas

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.Nährwertangaben:Angaben pro 100g
kJ (kcal) 636 (152) Eiweiß 17,8 g Kohlenhydrate 1,3 g Fett 8,3 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrustfilets ein wenig platt klopfen und Taschen hineinschneiden. Mango schälen, anschließend Mango und Mozzarella in Scheiben schneiden und Hähnchenbrustfilets damit füllen. Taschen innen mit Basilikum, Pfeffer, Gewürzsalz, Paprikapulver und gehackter frischer Peperoni würzen und mithilfe von Zahnstochern die Hähnchenbrustfilets verschließen.

2.Salatdressing: Joghurt, Mango-Chutney, Olivenöl, Kräuteressig, Teil der Petersilie und des Basilikums sowie kleingehackte Peperoni ordentlich verrühren. Dressing mit Pfeffer, Gewürzsalz und Paprikapulver abschmecken.

3.Zubereitung Fleisch: Gefüllte Hähnchenbrüste auf beiden Seiten mit etwas Bratöl kurz anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Anschließend in den vorgeheitzten Backofen (Ober-Unterhitze 200°C) für 10-15 min fertig garen.

4.Anrichten: Restliche Mango in Streifen schneiden und auf Teller dekorieren. Gewaschenen Salat in fingerdicke Streifen schneiden, mit Dressing vermischen und auf Teller bringen. Das Fleisch dazu geben und alles mit restlicher Petersilie, Basilikum, Peperoni und Paprikapulver verfeinern und dekorieren.

5.Tipps: Wer auf die Linie achten möchte, der verwende Lightprodukte.