Loading...

Zutaten für 1 Portionen:

2 Becher Linsen, rote
4 Becher Wasser
1 ½ Becher Bulgur
3 Zwiebel(n)
4 EL Öl
3 TL Paprikapulver
2 TL Kreuzkümmel
½ Bund Petersilie
½ Bund Dill
4 Frühlingszwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Verfasser:
nurus

Zuerst die Zwiebel in etwas Öl anbraten. Frühlingszwiebeln, Dill und Petersilie waschen, putzen, fein schneiden und beiseitelegen. Die roten Linsen werden gewaschen und mit dem Wasser im Schnellkochtopf für 3 Minuten gekocht. Noch warm wird der Bulgur zugegeben. Anschließend den Topfdeckel schließen und warten, bis der Bulgur gequollen ist.

Dann werden die angebratenen Zwiebeln das Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Tomatenmark dazugegeben und gründlich geknetet. Zum Schluss werden die Frühlingszwiebeln, Dill und Petersilie dazugemischt. Es werden kleine Bällchen geformt und auf einem Teller angerichtet.

Die Mercimekli Köfte schmecken am besten mit etwas Zitronensaft beträufelt und in ein Salatblatt gewickelt.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 3 Min.
Ruhezeit: ca. 10 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe

Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *