ZUTATEN
Für den Salat:
250 g
beliebige Nudeln (Gewicht im Rohzustand)
2
Hähnchenbrustfilets (ca. 300 g)
2 EL
Öl
1 EL
getrocknete Kräuter (Rosmarin, Thymian, Basilikum oder italienische Kräuter)
nach Geschmack Salz und frisch gemahlener Pfeffer
1 Dose
Bonduelle Mexico Mix (280 g)
Für den Dip:
150 g
saure Sahne
2 EL
Olivenöl
1 EL
Mayonnaise
1
Knoblauchzehe, gepresst
1 Prise
Salz
2 EL
süße Chili Sauce

ZUBEREITUNG

Hähnchenbrust in 1×1 cm große Würfel schneiden, würzen, pfeffern, mit Öl beträufeln und zugedeckt über Nacht kalt stellen. Eine Wok Pfanne erhitzen. Das Fleisch in die Pfanne geben, salzen und unter ständigem Rühren scharf anbraten (5 Minuten).
Temperatur senken und das Fleisch noch ca. 10 Minuten braten. Nudeln nach Packungsanleitung kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Dann mit den Fleischstücken vermengen. Das Gemüse aus der Dose in einem Sieb abtropfen lassen und dann ebenso in die Pfanne geben und mit den Nudeln und den Fleischstücken vermischen.
Das Ganze im Kühlschrank auskühlen lassen.
Der Nudelsalat kann warm oder kalt serviert werden. Den Dip nicht vergessen!