Paprika – Hackfleischtorte

Loading...

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Belag:
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
Salz und Pfeffer
1 große Paprikaschote(n), rote
1 große Paprikaschote(n), gelbe
1 große Paprikaschote(n), grüne
2 große Zwiebel(n), oder 1 Gemüsezwiebel
1 EL Öl
Für den Teig:
150 g Kartoffel(n)
80 g Butter
150 g Mehl
etwas Milch
Für den Guss:
3 Ei(er)
2 EL Tomatenmark
150 ml Milch
1 Becher Schmand, (200g)

Verfasser:
zuckerschnautze

Die Paprika waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel enthäuten und in Würfel schneiden. Öl in die Pfanne geben und das Gemüse ca. 5 Minuten andünsten
Dann das Hackfleisch krümelig braten und würzen mit Salz, Pfeffer, Rosenpaprika.
In der Zwischenzeit 150g Kartoffeln schälen und würfeln und 20 Minuten kochen, danach zerkleinern und mit Milch, Butter und Mehl einen Teig machen. Diesen 30 Minuten kühl stellen.

Dann in eine gefettete 26 Kuchenform geben und ausrollen und einen hohen Rand ziehen. Das Gemüse mit dem Hackfleisch mischen nochmals abschmecken und in die Form geben.
Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
Milch, Eier, Tomatenmark, Schmand verrühren würzen und über die Hackfleisch-Masse geben.
In den Backofen stellen und bei 180° ca. 45 Minuten backen

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 950

Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.