ZUTATEN
350 g
Mehl
150 g
Zucker
250 g
Speisequark
5 St.
Eier, getrennt
2 TL
Backpulver
200 ml
Öl
50-100 ml
Milch
1 Prise
Salz
1 TL
Vanilleextrakt
2 TL
Mandelextrakt
Früchte nach Wahl

ZUBEREITUNG

Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen.
Nach und nach Zucker hinzufügen, bis ein glänzender fester Eischnee entsteht. Anschließend Eigelbe unterrühren und Öl, Milch, Vanille- und Mandelextrakt dazugeben. Alles gut mit dem Handrührgerät verrühren.
Zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl sowie Quark unterheben. Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben.
Mit beliebigen Früchten belegen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 180 °C ca. 35 Minuten backen.
Vorm Servieren mit Puderzucker bestäuben.