ZUTATEN
1 L
Wasser
1
Brühwürfel
1 kleine Dose
Tomatenmark
2 EL
Mehl
Reis nach Belieben
1 Scheibe
Butter
Lorbeerblätter, Piment-und Pfefferkörner nach Geschmack

ZUBEREITUNG

Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze machen. Tomatenmark, Lorbeerblätter, Piment- und Pfefferkörner hinzufügen.
Mit Wasser ablöschen, einen Brühwürfel dazugeben und kurz kochen.
Eventuell mit etwas Sahne verfeinern. Gegarten Reis in die Suppe geben.