Schoko Eierlikör Kuchen mit Sahne

Loading...

Zutaten 

für 12 Stücke:

4 Eier (M)
75 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
1/2 TL Backpulver
20 g Kakaopulver
150 ml + 7 EL Eierlikör
9 Blatt Gelatine
750 g Schlagsahne
100 g Puderzucker
1 Packung Vanillezucker
16 Stück Schokodekorblättchen (24 g)
Pro Portion etwa:
380 kcal
25 g Fett
28 g Kohlenhydrate
6 g Eiweiß

Und so wird’s gemacht:

 

1.Für den Teig Eier, Zucker und Salz hellschaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen, daraufsieben und unterheben. 2 EL Eierlikör unterziehen.

2.Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160°C, Gas: Stufe 3). Auskühlen lassen. Biskuit waagerecht halbieren.
Für die Füllung 7 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken, auflösen und mit 5

3.EL Eierlikör verrühren. 500 g Schlagsahne und Puderzucker steif schlagen. Eierlikör unter die Sahne heben. Unteren Boden mit dem Formrand umschließen. Eierlikörsahne auf den unteren Boden verteilen. Oberen Boden daraufsetzen. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen.

4.Für den Belag 2 Blatt Gelatine einweichen. 250 g Schlagsahne und Vanillezucker steif schlagen. Ca. 5 EL der Sahne auf die Tortenoberfläche streichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 16 Sahnerosetten auf dem Tortenrand dicht nebeneinander spritzen. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen und mit 150 g Eierlikör verrühren. Auf die Torte gießen. Jede Sahnerosette mit einem Schokodekorblättchen verzieren. Eierlikörtorte weitere ca. 2 Stunden kalt stellen.

Guten Appetit

Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *