ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

8 Ei(er)
500 g Kartoffel(n)
250 ml süße Sahne oder Cremefine
3 EL Dijonsenf
100 g Butter oder Margarine, fettarme
250 ml Gemüsebrühe, instant
3 TL Honig
3 EL Mehl
1 Bund Schnittlauch
2 Orange(n), den Saft davon
Salz und Pfeffer
n. B. Chilisauce, evtl.

Verfasser:
lillieee

Die Kartoffeln zum Kochen ansetzen und im Auge behalten, bis sie gar sind. Die Eier für 5 – 6 Minuten kochen, nicht hart werden lassen, das staubt zu sehr im Mund!

100 g Butter in der Pfanne zerlassen, 3 – 4 EL Senf nach belieben dazugeben, die Sahne einrühren, salzen, pfeffern und mit 3 – 4 TL Honig abschmecken.

250 ml Gemüsebrühe anrühren, davon 3 EL abnehmen und mit 3 EL Mehl verrühren und klümpchenfrei in die Brühe rühren. Das wird die leckere Soße.

Den Schnittlauch klein hacken. Den Pfanneninhalt aus Butter, Senf, Sahne und Honig zur angedickten Gemüsebrühe geben. Die 2 Orangen auspressen und den Saft zur Soße geben, gehackten Schnittlauch hineinstreuen (und wer es scharf liebt: Chilisoße hilft!)

Serviert wird nun das Senfei, wie ich es liebe: die köstliche Senf-Orangen-Honig-Sahne-Soße mit Eiern und Kartoffeln! Als Gemüse würden angebratene grüne Bohnen mit Zwiebeln und Schinkenwürfeln passen!

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 809