Spargel mit gekräuterten Nordseekrabben

Loading...

Die deutsche Spargelsaison ist ja seitdem Wochenende vorbei und ich habe sie dieses Jahr wieder sehr ausgiebig genutzt. Da ich in letzter Zeit nicht wirklich viel Zeit übrig habe, hier Rezepte zu veröffentlichen sind ein paar auf der Strecke geblieben. Davon möchte ich jetzt noch ein paar nachholen.

Als erstes gibt es dieses leckere Spargelgericht mit Nordseekrabben. Diese hatte ich mir aus dem Urlaub mitgebracht und ich finde, dass sie sehr gut zu Spargel passen.

Zutaten :

:
1½ kg weißer Spargel 
100 g Butter 



200 g geschälte Nordseekrabben, ersatzweise kleine Garnelen

1 Handvoll Kräuter (ich hatte Pimpinelle, Sauerampfer, Petersilie)
1 Zitrone
Salz,
Pfeffer,
Zucker

Zubereitung :

:
Zuerst den Spargel schälen und die holzigen Enden entfernen, dann in reichlich Salzwasser, die Prise Zucker nicht vergessen, bissfest garen. 

Die Kräuter waschen, trocken schleudern und fein hacken. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte in Spalten schneiden. Die Butter unter rühren anbräunen lassen, die Krabben kurz darin anschwenken und mit Zitrone, Pfeffer und Salz würzen. Zum Schluss die Kräuter unterheben. Wir hatte neue Kartoffeln dazu – lecker!

 

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *