Zutaten

250 Gramm   Gemischtes Hackfleisch
1/2 klein.   Spitzkohl (etwa 200 g); geputzt
1     Rote Paprikaschote; nach Belieben geschält, in
      -Würfeln
1     Zwiebel; gewürfelt
1 Essl.   Öl
      Salz
      Pfeffer
50 ml   Gemüsebrühe
200 Gramm   Bandnudeln
100 Gramm   Crème fraîche
      Piment d’Espelette
2-3 Essl.   Gehackte Petersilie

Quelle

  modifiziert nach
  essen & trinken Für jeden Tag 9/2015
  Erfasst *RK* 23.03.2018 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Spitzkohl vierteln, den Strunk herausschneiden, Spitzkohl in Streifen von 1/2 cm Breite schneiden.

1 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin anbraten, dann das Hackfleisch zugeben und alles krümelig braun braten. Den Spitzkohl in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren gut anbraten, dabei salzen und pfeffern, am Schluss die Paprika zugeben. 50 ml Gemüsebrühe angießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Crème fraîche zugeben und mit Piment d’Espelette abschmecken.

Währenddessen die Nudeln in reichlich Salzwasser garen. Abgießen und tropfnass in die Pfanne geben, gut untermischen. Den Hauptteil der Petersilie einrühren, in eine vorgewärmte Schüssel füllen und mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Anmerkung Petra: Schnell, einfach, sehr lecker!