ZUTATEN (4-5 PORTIONEN)
1000 g
Kartoffeln (ca. 8-10 mittelgroße)

Ca. 400 g
Hähnchenbrust oder Rindergulasch (gewürfelt) oder Hackfleisch
1
mittelgroße Zwiebel
1 EL
Tomatenmark
1 EL
Paprikamark
Ca. 400-500
ml Wasser
2 EL Öl
Salz,
Pfeffer
ZUBEREITUNG
Zwiebeln
schälen und in kleine Würfel schneiden.
Wer
hähnchenbrust oder Rindergulasch hinzufügen möchte, die gewürfelten
Fleischstücke oder das Hackfleisch mit den Zwiebeln in den Topf geben und gut
anbraten.
Die
Kartoffeln ebenfalls schälen und in
Mundgerechte Würfel schneiden.
Nun die
Kartoffelwürfeln hinzugeben und einige Minuten weiter dünsten lassen.
Tomatenmark und Paprikamark mit in den Topf geben, alles gut vermengen und mit
Wasser ablöschen.
Mit Salz
und Pfeffer abschmecken und auf mittlerer Hitze das Ganze für ca. 25-30 Minuten
kochen lassen.
Das Gericht
schmeckt sowohl ohne Fleisch und mit Fleisch super lecker. Wenn man kein Fleisch mitkocht, ist es sogar
Vegan.

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
Kochzeit:
ca. 30 Minuten
Herd:
mittlere Stufe