ZUTATEN
500 g
Hähnchenbrust
1
Zwiebel
1
Ei
3
Knoblauchzehen
200 ml
Sahne
150 g
Reibekäse
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Hähnchenbrust waschen und in kleine Stücke schneiden.
Zubereitung des Rezepts Überbackene Hähnchenfleischbällchen in Sahne, schritt 1
Zubereitung des Rezepts Überbackene Hähnchenfleischbällchen in Sahne, schritt 2
Die Zwiebel klein schneiden und zum Fleisch geben. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Das Ei dazugeben.
Die Auflaufform mit Öl einfetten, ein bisschen Sahne hineingießen und kleine Bällchen aus der Fleisch-Zwiebel-Masse formen und hineingeben.
Zubereitung des Rezepts Überbackene Hähnchenfleischbällchen in Sahne, schritt 3
Zubereitung des Rezepts Überbackene Hähnchenfleischbällchen in Sahne, schritt 4
In vorgeheizten Backofen schieben. Bei 180 °C ca. 10 – 15 Minuten vorbacken.
Die restliche Sahne mit geriebenem Käse und gepresstem Knoblauch vermengen. Nach Ablauf von 15 Minuten mit der Käse-Sahnesoße übergießen und noch 15 – 20 Minuten backen.