Zubereitung
1.
Schritt
Mehl, Butter, Vollmilchjoghurt und Salz erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

2.
Schritt
Den Teig halbieren und beide Hälften zu einem je 30 x 40 cm großen Rechteck ausrollen. Zimt mit Zucker mischen und gleichmäßig auf den Teigplatten verteilen. Beide Platten von der breiten Seite her aufrollen. In Folie wickeln und noch einmal 1 Stunde kalt stellen.

3.
Schritt
Die Rollen in Plätzchen schneiden und mit Hagelzucker bestreuen. Bei 170 Grad 15 Minuten backen.

Zutaten für 60 Portionen

500 g

Mehl

325 g

Butter

125 g

Vollmilchjoghurt

1 Prise

Salz

1 EL

Zimt

1 EL

Zucker

50 g

Hagelzucker